Orgel-Wunschkonzert(e)
Sie hatten die Wahl!

Sonntag, 26. September 2021
16:00 Uhr – Europareise
18:15 Uhr – Andächtiges

Werke von Antonio Vivaldi bis Edvard Grieg
Moderation: Dr. Ulrich Matyl
An der Ahrend-Orgel:  Katja Zerbst

Spenden zum Erhalt der Ahrend-Orgel willkommen
Ein Beitrag zum “Jahr der Orgel 2021”

Vorschau auf die
kommenden
OberneulandKonzerte

„Gott ist ein Organist“ – Maß und Zahl im Orgelbau

Freitag, 1. Oktober 2021, 18:15 Uhr und 20:00 Uhr

Orgelvorführung mit Musik von Michael Praetorius (1571-1621), Athanasius Kircher, Jan Pieterszon Sweelinck, Johann Sebastian Bach u.a.

An der Ahrend-Orgel: Katja Zerbst

Einladung auf die Orgelempore, für jeweils 5-15 Personen

Anmeldung erbeten bis zum MI, den 29. September 2021

Info-Telefon mit AB: 0421 / 205 81-17

kirchenmusik@kirche-oberneuland.de

„Von Bach bis Klezmer“

Sonntag, 3. Oktober 2021, 17 Uhr

Gert Lüken – Klarinette                  Karl Heinz Vossmeier – Orgel

Eintritt frei, Spenden willkommen

„Herbst|zeitlos“

Sonntag, 10. Oktober 2021, 18:15 Uhr

Kammermusik des französischen Impressionismus

Werke von Mel Bonis, Lili Boulanger, Cécile Chaminade, Claude Debussy, Gabriel Fauré u.a.

Uta Fasold – Flöte                           Katja Zerbst – Klavier

Eintritt frei, Spenden willkommen

Dietrich Bonhoeffer
„Von guten Mächten treu und still umgeben“
– Ein geistlicher Liederabend
mit Musik von Heinrich Schütz & Johann Sebastian Bach bis Hugo Wolf

Sonntag, 14. November 2021, 18:15 Uhr

Stefanie Golisch, Gesang und Klavier      Autor: Uwe Hoppe

Eintritt frei, Spenden willkommen

Dietrich Bonhoeffers Wirken und seine Werke strahlen immer noch in die Gegenwart und sind aktueller denn je.
In diesem Programm erzählt Stefanie Golisch Bonhoeffers Leben, zitiert seine Worte
und bringt die Musik zu Gehör, die er liebte und aus der er seine Kraft zog.
Geprägt und gestärkt vom Musizieren hat Bonhoeffer, tief im Glauben verwurzelt, für Frieden und Gerechtigkeit gekämpft.
Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges beteiligte er sich aktiv am Widerstand und an den Vorbereitungen zum Hitlerattentat 1944.
Von 1943 bis zu seiner Hinrichtung im April 1945 saß er in Haft.
Die Qualen dieser letzten Monate konnte er nur aus seinem Glauben heraus ertragen,
aus seiner Liebe zur Musik und durch die Unterstützung seiner Familie und Freunde.
Dieses Programm will dazu beitragen, an den vielleicht größten Theologen des 20. Jahrhunderts zu erinnern.

Adventsmusiken im Kerzenschein

an den Adventssonntagen jeweils um 17 Uhr

Sonntag, 28. November 2021: Bläsermusik zum 1. Advent – Posaunenchor Oberneuland

Sonntag, 05. Dezember 2021: Orgelmusik & Lesungen – Gaby Nickel & Katja Zerbst

Sonntag, 12. Dezember 2021: ” A Christmas Rose” Gesang & Harfe – Hanna Thyssen & Jessica Breitlow

Sonntag, 19. Dezember 2021: Weihnachtslieder-Singen für Alle

Eintritt frei, Spenden willkommen

►Wir hoffen sehr, diese liebgewordene Tradition wieder aufgreifen zu können …

WICHTIGER HINWEIS

Aufgrund von Einschränkungen während der Corona-Pandemie ist nur ein begrenztes Platzangebot für maximal 60 Personen verfügbar.
Die Kirche ist jeweils ab 30 Minuten vor der Andacht geöffnet.
Die geltenden Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden.
Es gelten die Regelungen, die auch bei Gottesdiensten gelten.
Mehr Informationen finden Sie hier.

Am Ausgang erbitten wir Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit in unserer Gemeinde.