Dietrich Bonhoeffer
„Von guten Mächten treu und still umgeben“

Sonntag, 14. November 2021
18:15 Uhr

Ein geistlicher Liederabend mit Musik von Heinrich Schütz & Johann Sebastian Bach  bis Hugo Wolf
Stefanie Golisch, Gesang & Klavier
Autor: Uwe Hoppe
Eintritt frei, Spenden willkommen

Vorschau auf die
kommenden
OberneulandKonzerte

Dietrich Bonhoeffer
„Von guten Mächten treu und still umgeben“
– Ein geistlicher Liederabend
mit Musik von Heinrich Schütz & Johann Sebastian Bach bis Hugo Wolf

Sonntag, 14. November 2021, 18:15 Uhr

Stefanie Golisch, Gesang und Klavier      Autor: Uwe Hoppe

Eintritt frei, Spenden willkommen

Dietrich Bonhoeffers Wirken und seine Werke strahlen immer noch in die Gegenwart und sind aktueller denn je.
In diesem Programm erzählt Stefanie Golisch Bonhoeffers Leben, zitiert seine Worte
und bringt die Musik zu Gehör, die er liebte und aus der er seine Kraft zog.
Geprägt und gestärkt vom Musizieren hat Bonhoeffer, tief im Glauben verwurzelt, für Frieden und Gerechtigkeit gekämpft.
Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges beteiligte er sich aktiv am Widerstand und an den Vorbereitungen zum Hitlerattentat 1944.
Von 1943 bis zu seiner Hinrichtung im April 1945 saß er in Haft.
Die Qualen dieser letzten Monate konnte er nur aus seinem Glauben heraus ertragen,
aus seiner Liebe zur Musik und durch die Unterstützung seiner Familie und Freunde.
Dieses Programm will dazu beitragen, an den vielleicht größten Theologen des 20. Jahrhunderts zu erinnern.

Adventsmusiken im Kerzenschein

an den Adventssonntagen jeweils um 17 Uhr

Sonntag, 28. November 2021: Bläsermusik zum 1. Advent – Posaunenchor Oberneuland

Sonntag, 05. Dezember 2021: Orgelmusik & Lesungen – Gaby Nickel & Katja Zerbst

Sonntag, 12. Dezember 2021: “ A Christmas Rose“ Gesang & Harfe – Hanna Thyssen & Jessica Breitlow

Sonntag, 19. Dezember 2021: Weihnachtslieder-Singen für Alle

Eintritt frei, Spenden willkommen

►Wir hoffen sehr, diese liebgewordene Tradition wieder aufgreifen zu können …

Aktuelle Coronaregeln

Ab dem 01. Oktober 2021 gelten in BRemen neue Coronaregeln. Wir haben daraufhin unseren bisherigen Stufenplan entsprechend angepasst. Beim Klick auf das Bild ist der Plan als PDF-Datei einsehbar.
Kurzerklärt gilt:
  • Alle Veranstaltungen und Gottesdienste finden unter 3G-Kontrolle statt.
    • Teilnehmen können genesene, geimpfte oder getestete Personen.
    • Bitte bringen Sie immer einen entsprechenden Nachweis (Impfausweis, App mit Zertifikat oder Test aus einem Testzentrum) mit.
  • Die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes ist weiterhin notwendig.
  • Die Personenzahl richtet sich nach der Coronastufe, die im Land Bremen tagesaktuell gilt.

Insgesamt sind mit den neuen Regelungen wieder mehr Zusammenkünfte in größeren Gruppen möglich. Je besser die Regelungen eingehalten werden, umso einfacher und entspannter können wir alle zusammenkommen. Bitte richten Sie sich darauf ein, dass wir uns besonders in der 3G-Kontrolle noch üben müssen und bringen Sie die entsprechende Geduld und Großherzigkeit mit.