Wir sind für Sie da
Gerade jetzt

Wir feiern Gottesdienst

Für den kommenden Sonntag haben wir wieder einen kleinen Gottesdienst mit Musik, Gebeten und Gedanken für Sie vorbereitet.

Am 29. März feiern wir den Sonntag Judika. Er bekam seinen Namen durch den Psalm des Sonntages, Psalm 43. Da heißt es: »Richte mich Gott und führe meine Sache gegen das unheilige Volk.« Gegen alle Widerstände führt Jesus Menschen auf einen neuen Weg zu Gott. Oder anders, Gott kommt und eröffnet uns eine Zukunft, an die wir noch nicht denken. Diesen Gedanken führt der Hebräerbrief aus, der den Predigttext für diesen Sonntag bildet. Pastor Thomas Ziaja hält in diesem Video ein paar Gedanken für Sie dazu bereit. Mehr Informationen zum Sonntag Judika finden Sie hier.

Sie hören Katja Zerbst an der Ahrend-Orgel. Sie spielt Werke von Johann Sebastian Bach:

  • Duetto in e-Moll, BWV 802
  • Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ, BWV 639
  • Duetto in a-Moll, BWV 805

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Sonntag!

Der Gemeindespiegel

Er ist im Moment im Druck. Vorab können Sie den Gemeindespiegel aber mit einem Klick auf das Bild auf der linken Seite sehen.

Wo ist der Gottesdienst?

Wir stellen Ihnen kurze Videos mit Musik, Gebet und Gedanken zu einem Bibeltext zur Verfügung. Am kommenden Samstag finden Sie hier den Gottesdienst für den folgenden Sonntag. Die bisherigen Gottesdienste finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Veranstaltungen entfallen

Alle Veranstaltungen, Konzerte, Gruppen und Gottesdienste entfallen während der Corona-Pandemie.

Wir wollen so die Verbreitung des Coronavirus verhindern und unsere Gemeindeglieder und Mitarbeitenden schützen.

Auch die Kirche und die Friedhofskapelle sind zur Zeit geschlossen. Als Ort der Andacht und für ein Gebet steht die Grundrisskirche auf unserem Friedhof zur Verfügung.

Wir sind trotzdem für Sie da.

Für Seelsorge und andere Anliegen stehen wir Ihnen weiter zur Verfügung.

Das Gemeindehaus ist geschlossen. Bitte melden Sie sich per Telefon oder Mail bei uns.

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

TRAUERFEIERN
finden weiter statt. Wir versammeln uns im engsten Familienkreis (bis zu sechs Personen) am Grab. Alles weitere wird im Vorfeld mit Ihnen besprochen

Unsere Kita

Unsere Kindertagesstätte und die Hausaufgabenbetreuung bleiben mindestens bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Es ist eine Betreuung für Eltern eingerichtet, die beide in Berufen tätig sind, die für die Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens zwingend notwendig sind.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Tabea hilft direkt!

 

Da es für manche schwierig ist, sich mit dem Nötigsten zu versorgen, ohne sich selbst dabei zu gefährden, haben wir uns entschlossen, Ihnen mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zur Seite zu stehen. Noch reichen die Vorräte vielleicht aus, aber wenn der nächste Einkauf erledigt werden muss, und keine Angehörige, Freunde oder Nachbarn für Sie da sind, dann rufen Sie unsere Diakonische Mitarbeiterin Ulrike Schnieder-Eskandarian an:

01573 / 290 50 68.

Melden Sie sich auch gerne, wenn Sie Ihre Hilfe anbieten möchten.

Gottesdienst-Videos im Rückblick